Anthroposophische Naturheilkunde

Auf Basis der Erkenntnisse von Rudolf Steiner hat sich die anthroposophisch orientierte Medizin stetig weiterentwickelt und stellt sich auch den Herausforderungen der wissenschaftlichen Überprüfbarkeit. Heilpraktikerin Ines Isringhaus arbeitet oft mit den sogenannten Anthroposophika, die aus natürlichen Stoffen in komplexen Prozessen hergestellt werden. Hinzu kommen äußerliche Anwendungen wie Wickel und Bäder, Ernährungshinweise und Ratschläge zur Seelenpflege und Meditation – denn Körper, Geist und Seele werden als Einheit gesehen.